Kuhn

Referentenbeschreibung

Christina Kuhn Pädagogin, DKGP

Theorie ist für die Pädagogin vertrautes Terrain und Praxis für die examinierte Krankenschwester alles andere als ein Fremdwort. Christina Kuhns Arbeitsschwerpunkt liegt im Arbeitsfeld Menschen mit weit fortgeschrittenen demenziellen Veränderungen. Darüber hinaus ist sie Leiterin des Modellprojekts DemOS.

Internet: www.demenz-support.de

 

 

Sabine Kalkhoff M.A. Diplom Pflegewirtin (FH)

Heimleiterin
HAUS ST. JOHANNIS
Alten- und Pflegeheim Hamburg

Internet: http://www.haus-st-johannis.de

 

 

Abstract

 „Sich gemeinsam auf den Weg machen!“ – Für Angehörige und Pflegend eine gemeinsame Basis schaffen

Angehörige älterer, pflegebedürftiger Menschen befinden sich vor einem Heimeinzug bereits in einer schwierigen Situation. Die Entscheidung für eine stationäre Pflegeeinrichtung ist überschattet von der Frage, ob es die richtige Wahl war und ob es dem Familienangehörigen dort gut gehen wird. Vertrauen ist der Grundstein für eine von gegenseitiger Wertschätzung getragene Zusammenarbeit zwischen Pflegenden und Angehörigen. Deshalb gelten von der ersten Kontaktaufnahme bis über die Eingewöhnungsphase hinaus alle Bestrebungen dem Ziel, Bewohnerinnen und ihre Angehörigen darin zu unterstützen, in einem neuen Wohnumfeld anzukommen und sich wohlzufühlen. Im Mittelpunkt des Vortrags steht der Weg, den alle Mitarbeiter/innen einer Hamburger Pflegeeinrichtung gegangen sind, um sich diesem Ziel anzunähern.

zurück